Südtirol fragrance - So duftet Südtirol

Die neuen Südtirol Düfte sind da!

 

suedtirol-fragrance-1

 

Dort, wo es gut riecht, lassen sich die Götter nieder.


Begeben Sie sich auf eine Duftreise durch Südtirol: Drei einzigartige natürliche Raumdüfte erzählen Geschichten über das Land, seine Menschen und seine Kultur. Jeder der Südtirol Düfte widerspiegelt ein ganz bestimmtes Detail unserer Landschaft: blühende Täler (Südtirol fragrance 212), tiefe Wälder (Südtirol fragrance 1900) und höchste Gebirgsgipfel (Südtirol fragrance 3905). Jede Höhenlage hat ihren ganz persönlichen Charakter. Elegant, harmonisch, sinnlich!


  • mit 100% natürlichen ätherischen Ölen!
  • in jedem Raumduft ein Stück Südtiroler Alpen!
  • Transportsicher verpackt im zertifiziertem Karton (FSC Papier)
  • Duftstäbchen aus Holz

 

 

 

VITALIS Dr. Joseph Kontaktieren Sie uns: Südtirol fragrance jetzt bestellen!


 

Südtirol fragrance 212 - balance

sinnlich blumiger Genuss

vitalis-dr-joseph-suedtirol-fragrance-duefte-212
Die Reise beginnt im südlich-mediterranen Klima mit schmeichelnd süßen, harmonischen Düften. Apfelblüten und Rosenblätter, frische Gräser und Blumenwiesen erinnern an laue Sommernächte. Ein filigraner Akkord aus Jasmin und Geranie und der süßlich duftende Feigenbaum verleihen feminine Eleganz, Zitrone die kühlende Frische. Kräuter und Gewürze aus heimischen und fremden Gärten machen aus Südtirol fragrance 212 ein unwiderstehliches Bouquet mit italienischem Flair und alpiner Seele.

 

Südtirol fragrance 505 - well-being

wärmend zart fruchtige Note

vitalis-dr-joseph-suedtirol-fragrance-duefte-505

Tauchen Sie ein in die wunderbare Gasthauskultur, ein Mix aus Tradition und südländischem Flair. Die vertrauten Aromen von Kaffee, Zimt und Mandeln sind heimelig wie Kerzenschein und wärmend wie das knisternde Feuer im Ofen. Gefangen von den wohligen Aromen der süßen Äpfel und frischen Limetten, Vanille und Orangen am Obstmarkt, verleiht die Südtirol fragrance 505 Ihrem Zuhause eine wärmend leicht fruchtige Note.

 

Südtirol fragrance 707 - green passion

grün, zart blumige Note

vitalis-dr-joseph-suedtirol-fragrance-duefte-707

Prachtvoll bunt-grüne Gärten in der Sommerhitze und satte, blühende Wiesen. Gleich außergewöhnlich wie harmonisch das Nebeneinander von Tomate und Kräutern, von Gewürzen und Blumen. Angenehm sanft der kräftig grün/krautige Duft der Heublüten, rund die leicht blumige Note des Lavendels und das fruchtig-mediterrane Aroma der südländischen Bergamotte und Pampelmuse.

 

Südtirol fragrance 1900 - relaxing

Waldfeen und rote Beeren

vitalis-dr-joseph-suedtirol-fragrance-duefte-1900
Wandern durch Südtirols Wälder. Eine Oase der Ruhe. Leicht und würzig die Luft, erfüllt vom Duft der Kiefer und Waldminze, von Eichenmoos, Flechten und Harz. Balsamisch, erdig, moosig, ein Duft mit klaren Konturen. Kontrapunktisch die milde Süße der Waldfrüchte. Erdbeere, Himbeere, Heidelbeere harmonisch ausgewogen zugesetzt. Südtirol fragrance 1900, eine unwiderstehliche Versuchung, die leise Sehnsucht nach der Abgeschiedenheit Südtiroler Wälder, um die Kraft der Stille zu entdecken, um die Sinne zu beleben.

 

Südtirol fragrance 3905 - vitalizing

hochalpine moosig-herbe Aura

vitalis-dr-joseph-suedtirol-fragrance-duefte-3905
Gletscher durchquert. Felswände erklommen. Klar die Luft, nahezu unbegrenzt die Sicht. Freiheit, Leichtigkeit, Sinnlichkeit. Gefühle, die Horizonte weiten. Lust und Neugier zu neuen, unbekannten Ufern aufzubrechen. Herzstück des Duftes sind Bergheu und Minze und der unverwechselbare Hauch von Lärche und Zirbe. Standfest genug, sich bis in hochalpine Regionen vorzuwagen. Zarte Blumen, Gräser, Moose und Flechten, die allen Wettern trotzen, vollenden den exklusiven mild-herben, unkonventionellen Duft.

 

Die Reise eines Parfümeurs

 

 

Kennst du…


…das Land der zarten, süßen Blüten und Früchte, der harzigen, herben Gräser und Flechten, der moorigen Senken und felsigen Hänge?


Südtirol so klein und überschaubar seine Ausdehnung, so groß und reich seine Vegetation. Jahreszeitlich und je nach Höhenlage wechselnde Düfte und Gerüche.


Ein Eldorado für den Parfümeur


vitalis-dr-joseph-suedtirol-fragrance-düfte-herkunft

Sein Streifzug beginnt auf Südtirols niedrigster Vegetationsstufe, auf etwa 300m Meereshöhe, in mediterraner Hügellandschaft mit Weingärten und Obstwiesen, zwängt sich durch Täler und Schluchten, durchquert Laubwälder und Kastanienhaine und endet in hochalpiner Landschaft, auf berühmten Dolomitengipfeln in knapp 4000m Höhe. Dort weitet sich der Horizont und öffnet den
Blick für ferne Ziele. Fasziniert vom Füllhorn olfaktorischer Vielfalt fängt er die Düfte ein, mixt, interpretiert und ergänzt sie mit köstlichen Geschmacksnuancen wie Zimt und Muskat. Zutaten, die seit K. u. K. Zeiten zur Grundausstattung der Südtiroler Küche gehören.  Das Ergebnis: eine Symphonie dezenter, angenehmer Duftnoten, die Ihre privaten wie öffentlichen Räume mit unvergleichlichem Flair erfüllen.

 

Das kleine ABC der Parfümkunst


Wie finde ich meinen persönlichen Duft?


Nehmen Sie sich bei der Auswahl genügend Zeit, um die ganze Fülle der einzigartigen Landschaften, Wälder und Seen, Pflanzen, Früchte und Blüten, die sich im Duft verbergen, emotional und rational zu erschnuppern. Wir wünschen Ihnen viel Freude auf Ihrer Duftreise durch Südtirol.

die Düfte sprechen zu uns im Flüsterton Beduften Sie Ihre Räume nur punktuell, sanft und leise, knapp an der Wahrnehmungsgrenze. Ihre Südtirol fragrance duftet, je nach Anzahl der Rattanstäbchen (3-6), zwischen 2 und 3 Monate. Je mehr Stäbchen, desto intensiver das Dufterlebnis.

 

 

das kleine ABC der Parfümkunst


vitalis-dr-joseph-suedtirol-fragrance-düfte-eigenschaften

Die sogenannte Duftpyramide teilt, ganz im Sinne der alten französischen Parfümkunst, die Düfte aufgrund ihrer Wirkung, Schwingungsebene und ihrem Evaporationswert in drei Noten ein.

 

  • tête

Kopfnoten sind frische, spritzige, besonders flüchtige, leichte, zitrusähnliche Noten, die beim Öffnen des Flakons als erste entweichen und Ihre Nase verführen.

 

  • coeure

Herznoten geben dem Duft den eigentlichen Charakter und verführen ganz sanft mit ihren Blütendüften und Kräutern unsere Seele. Sie entfalten sich wesentlich langsamer als die Kopfnoten.

 

  • fond

Basisnoten sind lang anhaltende, schwere, erdige, ausdrucksstarke, oft holzige Noten, die uns tief berühren.


 

VITALIS Dr. Joseph Kontaktieren Sie uns: Südtirol fragrance jetzt bestellen!